PANORAMA™ SIEHT MEHR

NOCH HÖHERE GENAUIGKEIT.

NIEDRIGERE „NO-CALL-RATE“.

VERDOPPELUNG DES PPVS BEI 22q11.2.

Das Analyseverfahren mit patentierter SN(i)P-Technologie wird jetzt durch Künstliche Intelligenz optimiert.

Mit der SNP-Technologie werden gezielt die relevanten  Chromosomenregionen und SNP-Muster aus mütterlicher und fetaler zellfreier DNA analysiert.

PANORAMA™ analysiert diese SNPs mit patentierter Methode. Die Muster werden anhand des von Künstlicher Intelligenz unterstützten Algorithmus ausgewertet, um festzustellen, ob der Fetus ein erhöhtes Risiko für eine Aneuploidie aufweist.

ÄRZTE

PANORAMA ist ein nicht-invasiver Pränataltest (NIPT) und erlaubt mittels einer Blutentnahme bei der Mutter eine Untersuchung auf die Trisomien 21, 18, 13, die Geschlechtschromosomenanomalien und die Triploidie! Die gleiche Blutprobe kann zusätzlich auf Mikrodeletionssyndrome untersucht werden.

Mit der von Natera® entwickelten und patentierten SN(i)P-Technologie, werden die Chromosomen nicht mit der Counting-Methode, die ähnliche Tests anwenden, gezählt und untersucht. Im patentierten PANORAMA™-Analyseverfahren werden die Chromosomensätze mittels Fingerprint analysiert und verglichen. Dadurch weist  PANORAMA™ eine besonders hohe Sicherheit bei der Analyse der Trisomien 21,18 und 13 auf und ist zudem ein NIPT, der Triploidien nachweist.
Die Fehlerquote bei der Geschlechtsbestimmung des Fötus liegt durch das spezielle PANORAMA™-Analyseverfahren bei 0 %!

Des Weiteren sind unterschiedliche Mikrodeletionssyndrome: 22q11.2/DiGeorge, Prader-Willi, Angelman, Cri-du-chat und 1p36 nachweisbar. Die Erkennung von Mikrodeletionssyndromen ist von hoher Wichtigkeit, da diese Gendefekte nicht immer sonografisch oder mit der Counting-Methode, die von anderen NIPTs angewandt wird, erfasst werden können.

PANORAMA™ hat eine höhere Sensitivität und mehr als das Zweifache des positiven prädiktiven Wertes (PPV) bei 22q11.2-Deletionen, wodurch der Effekt dieses Screening-Tests angesichts der Zahl der Eingriffe vor der Geburt/bei Neugeborenen aufgrund dieser Störung verbessert wird.

Das Resultat von PANORAMA™ entspricht einer Risikoangabe: Hohes oder geringes Risiko für jedes untersuchte Syndrom. PANORAMA™ ist wie alle nicht-invasiven vorgeburtlichen Tests keine diagnostische Untersuchung.

PANORAMA™ ist eine Untersuchung für jede Schwangere zur Erhöhung der Sicherheit.

Nationale und internationale Fachgesellschaften empfehlen zudem den Einsatz von NIPT bei schwangeren Frauen mit erhöhtem Risiko für fetale Aneuploidien als primäre Diagnostik in Kombination mit einem Ultraschall, z. B bei erhöhtem Alter sowie als Follow-Up-Test nach positivem Ersttrimester-Screening (ETS).
PANORAMA™ ist auch für Risikoschwangere geeignet, welche das Zeitfenster für das ETS bereits überschritten haben.

Eine Durchführung des Tests ist ab der abgeschlossenen 9. Schwangerschaftswoche (≥ 9+0 SSW) möglich. Das Mikrodeletionsscreening wird nur als Zusatzuntersuchung zu anderen Testoptionen angeboten.

ELTERN

SIE WÜNSCHEN SICH EIN GESUNDES BABY?

PANORAMA™ gibt Ihnen schon frühzeitig Sicherheit. Bereits ab der abgeschlossenen 9. Schwangerschaftswoche kann Ihnen PANORAMA™  wichtige Informationen zu der Gesundheit Ihres Kindes liefern. PANORAMA™ untersucht mit einer einzigen Blutabnahme das Erbgut Ihres Babys auf Defekte – für Ihr gesundes Baby.

PANORAMA™ ist ein Screening-Test, bei dem das Erbgut Ihres Kindes anhand einer einfachen Blutprobe der Mutter auf Defekte untersucht wird. Bereits ab der abgeschlossenen 9. Schwangerschaftswoche (9+0) kann Ihnen PANORAMA™ wichtige Informationen zu der Gesundheit Ihres Kindes liefern. PANORAMA™ ermittelt für Sie die Wahrscheinlichkeit einer vorhandenen kindlichen Chromosomenanomalie (wie z.B. die des Down-Syndroms). Natürlich gewinnen Sie auf Wunsch auch Klarheit über das Geschlecht Ihres Babys*.

Was ist PANORAMA™?

PANORAMA™ ist ein pränataler Test auf Chromosomenstörungen, bei dem das Erbgut Ihres Babys getrennt vom Erbgut der Mutter durch ein patentiertes Analyseverfahren untersucht wird. Diese spezielle Technologie unterscheidet zwischen dem Erbgut der Mutter und dem des Babys. Daher ist eine nahezu exakte Untersuchung des Erbgut Ihres Kindes möglich und liefert äußerst genaue Ergebnisse. Zudem ist PANORAMA™ ein pränataler Test, der eine vorhandene Triploidie und einen „vanishing twin“ (abgestorbenen Zwilling) nachweisen kann.

Wann ist der PANORAMA™-Test das Richtige für mich?

Wenn Sie wissen möchten, ob bei Ihrem Baby ein Risiko für bestimmte genetische Erkrankungen besteht, ist der Panorama™ die richtige Wahl. Bei einigen Frauen ist das Risiko für bestimmte Krankheitsbilder, wie zum Beispiel das Down-Syndrom, höher, besonders wenn Sie in der Schwangerschaft älter als 35 Jahre sind, eine familiäre Vorbelastung besteht, auffällige Ultraschallbefunde oder Blutuntersuchungen zugrunde liegen. Mikrodeletionen, die ebenfalls mit dem PANORAMA™ untersucht werden können, treten jedoch unabhängig vom Alter der Mutter auf.

PANORAMA™ ist für Frauen jeden Alters geeignet! 

*Eine Geschlechtsmitteilung ist ab der 9. Schwangerschaftswoche (SSW) möglich, darf gemäß GenDG jedoch erst ab der 14. SSW (p.m. postmenstrual) an die Schwangere erfolgen.